Aktuelles Über uns Dienstleistungen Veröffentlichungen Karriere zur Startseite
 
   

Aktuelles

Steuern 02/2021

Nach wie vor stehen die Verwerfungen durch die Corona-Pandemie im Mittelpunkt. Zu berichten ist über eine deutliche Verbesserung des Hilfsprogramms („Überbrückungshilfe III“) und das Dritte Corona-Steuerhilfegesetz, mit dem erneut die Beträge des Verlustrücktrags für 2020 und 2021 erhöht werden und auch ein neuer Kinderbonus vorgesehen ist. Der ermäßigte Umsatzsteuersatz in der Gastronomie auf Speisen soll nun nicht nur bis Mitte 2021, sondern bis Ende 2022 gelten.

Daneben gilt es aber auch die laufenden Fristen im Blick zu behalten. So z.B. für das Vorsteuervergütungsverfahren, welches für Großbritannien für das Jahr 2020 bereits am 31.3.2021 endet.

JM-aktuell 02/21 herunterladen (PDF) ›